Feuerbestattung

Für die Feuerbestattung ist ein Sarg vorgeschrieben. Urnen können auf verschiedene Art und Weise beigesetzt werden. Urnengräber gibt es auf Friedhöfen, in Kolumbarien, in Gemeinschaftsgräbern oder in einem anonymen Grab.

Auf Wunsch kann vor der Einäscherung eine Trauerfeier oder ein Abschiedsgottesdienst mit dem Sarg stattfinden. Genauso kann ein solcher Abschied erst danach mit der Urne gefeiert werden. Die Urne kann im Rahmen der Trauerfeier beigesetzt werden.

Die Feuerbestattung ist Voraussetzung für die meisten alternativen Bestattungsvarianten, wie Naturbestattungen, die unter folgendem Link beschrieben werden.

 

Weiter